FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst His dark Materials Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Lyra Belacqua ist ein zwölf Jahre altes Mädchen und ist eine der Hauptpersonen im Film. Sie wächst als Waise im Jordan College in Oxford auf. Ihr einziger Verwandter ist Lord Asriel, ihr Onkel. Später findet sie heraus das er ihr Vater ist. Dort spielt sie mit ihrem besten Freund Roger und den Gypter Kindern Gobbler. Ihr Dæmon heißt Pantalaimon, er wird von Lyra jedoch nur Pan genannt. Als Mrs. Coulter in Oxford auftaucht begleitet Lyra sie als ihre Assistentin in den Norden, da sie gerne einen Panzerbären sehen will. Vom Direktor des College bekommt sie den letzten noch exsistierenden Goldenen Kompass geschenkt, das Alehtiometer. Sie muss ihm Versprechen es niemandem zu zeigen, besonders nicht Mrs. Coulter. Als Lyra herausfindet das Mrs. Coulter die Anfüherin der Gobbler (General-Oblations-Behörde) ist flieht sie mit Pan und dem Goldenen Kompass auf die Straße. Dort werden sie von den Gyptern aufgenommen. Gemeinsam reisen sie in den Norden um die verschwundenen Kinder zu suchen. Das gelingt ihnen jedoch nur, da Lyra die einzige ist die den Goldenen Kompass lesen kann und so herausfindet wo die Kinder gefangen gehalten werden.

Auf einem Schiff der Gypter trifft Lyra auf die Königin der Hexen Serafina Pekkala. Sie erzählt Lyra das die Kinder in der Festung Bolvangar sind.

Auf dem Weg zum Nordpol lernt Lyra den Panzerbären Iorek Byrnison kennen. Er verlor durch einen List seinen Panzer und arbeitet und gegen Bezahlung von Alkohol. Als Lyra ihm dank des Alethiometers sagen kann wo sein Panzer ist schließt sich Iorek auf ihren Reise in den Norden an. Von Iorek Byrnison wird Lyra druch diese Tat, Lyra Listenreich genannt.

Lyra sie ist die Tochter von Marisa Coulter und Asriel Belacqua, das findet sie jedoch erst am Ende des Films heraus.